Ab sofort wird SEAWATER Fish Genuss geliefert!

Mindestbestellwert 50 €

Wolfsbarschfilets auf Limonenseitlingen mit Spinatgnocchi und Weißweinsoße

Zutaten 

  • 8 Wolfsbarschfilets
  • 800 g Kartoffeln (mehlig kochend)
  • 250 g frischer Blattspinat
  • 200 g Limonenseitlinge
  • 70 g Butter
  • 400 ml SEAWATER Fischfond
  • 2 Schalotten
  • 200 ml Sahne
  • 250 ml Weißwein
  • 150 g Weizenmehl
  • 100 g Weizengrieß
  • etwas Salz, Pfeffer und Muskat


für 4 Personen

Zubereitungszeit: 90 Minuten

Unter der Linde

gang-hauptgericht|jahreszeit-winter|fischart-wolfsbarsch

Zubereitung

Die Kartoffeln in Salzwasser ca. 25 Minuten kochen, noch lauwarm schälen und durch eine Presse drücken. Tipp: nicht pürieren, da die Masse sonst zu klebrig wird.

Den Spinat waschen, grob hacken und mit 20 g Butter und 4 EL Wasser bei mittlerer Hitze in einem Topf andünsten. Anschließend fein pürieren.

Die Kartoffelmasse mit Mehl, Grieß, Spinat, Pfeffer und Muskat in einer großen Schüssel zu einem glatten Teig verkneten. Fertigen Teig abgedeckt eine Stunde ruhen lassen, anschließend auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu fingerdicken Rollen formen. Davon etwa 4-5 cm lange Stücke abtrennen und zu kleinen Rechtecken formen.

Die Spinatgnocchi anschließend in Salzwasser etwa 8 Minuten bei mittlerer Hitze ziehen lassen (nicht kochen!). Sobald sie gar sind steigen sie an die Wasseroberfläche, dann herausnehmen und abtropfen lassen.

Eine Schalotte in kleine Würfel schneiden und in einem Topf mit 30 g zerlassener Butter anschwitzen. Mit Weißwein und Fischfond ablöschen, auf 1/3 des Volumens reduzieren lassen und mit Mehl abbinden. Danach Sahne hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Wolfsbarsch-Filets waschen und würzen, die Hautseite leicht anritzen und mehlieren. In einer Pfanne mit 20 g Butter auf der Hautseite scharf anbraten. Nach 2 Minuten umdrehen, Herd abschalten und ziehen lassen.

Die Limonenseitlinge mit Schalottenwürfeln kurz in einer Pfanne anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Danach alles auf einem Teller anrichten und servieren. Guten Appetit!

Tipps &Tricks