Ab sofort wird SEAWATER Fish Genuss geliefert!

Mindestbestellwert 50 €

Wolfsbarschfilet auf mediterranen Spaghetti mit Parmesan

Zutaten 

  • 4 Stück Wolfsbarschfilets
  • 500 g Spaghetti
  • 1 Zucchini
  • 1 gelbe Paprika
  • 100 g Cherrytomaten
  • 100 g getrocknete Tomaten in Öl (z.B. von Heike)
  • 1/2 Glas Oliven in Scheiben grün
  • 4 TL Pesto Rosso
  • 1/2 Stück Parmesankäse (ca. 100g)
  • Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe


für 4 Personen

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Carolin A.

fischart-wolfsbarsch|jahreszeit-sommer|jahreszeit-fr-hling|jahreszeit-herbst|jahreszeit-winter|gang-hauptgericht

Zubereitung

Parmesankäse fein reiben und zur Seite stellen.

Die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest in gesalzenem Wasser kochen.

Währenddessen die Zucchini und Paprika in Würfel schneiden und in einer Pfanne knackig andünsten. Anschließend die frischen Tomaten in Stücke schneiden und mit den Oliven dazugeben. Die getrockneten Tomaten fein hacken und zusammen mit 2 EL Öl aus dem Glas in die Pfanne geben. Das Gemüse mit Salz, Pfeffer und 1 EL Gemüsebrühe würzen.

Wenn das Gemüse gar ist, die Hitze runterstellen und die gekochten Nudeln in die Pfanne geben. Pesto unterrühren und alles gut vermischen.

Zum Schluss die Wolfsbarschfilets in einer zweiten heißen Pfanne mit einem EL Butter auf der Hautseite scharf anbraten. Nach 2 Minuten die Filets ein paar Mal mit der heißen Butter übergießen, dadurch gart auch die Oberseite.

Schließlich die Nudeln auf dem Teller anrichten, Filet darauf drapieren und mit Käse bestreuen. Guten Appetit!

Tipps &Tricks