Ab sofort wird SEAWATER Fish Genuss geliefert!

Mindestbestellwert 50 €

Gegrillter Wolfsbarsch mit Kräuterfüllung, Pestonudeln und Frühlingssalat

Zutaten 

  • 4 Wolfsbarsche ganz, ausgenommen
  • 400 g Kräuter gemischt: Rosmarin, Thymian, Salbei, Basilikum, Estragon
  • 2 Zitronen
  • 500 g Breite Bandnudeln (z.B. Joseph`s)
  • 2 EL Walnusspesto
  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 1 mittelgroße gelbe Paprika
  • 100 g Zuckerschoten
  • 100 g Radieschen
  • 100 g rote Zwiebeln
  • 1 Bund Frühlingslauch
  • 100 g Tomaten
  • etwas Salz, Pfeffer, Senf, Olivenöl, Balsamico Bianco
  • Butter

für 4 Personen

Zubereitungszeit: 35 Minuten

Unter der Linde

fischart-wolfsbarsch|jahreszeit-fr-hling|gang-hauptgericht

Zubereitung

Das Gemüse waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Alles in einer großen Schüssel vermischen. Mit Olivenöl, Balsamico Bianco, Senf und Salz und Pfeffer anmachen und abschmecken.

Die Wolfsbarsche mit der Hälfte der Kräuter, einem Stück Butter und einer Scheibe Zitrone füllen. Danach die Wolfsbarsche kurz in einer Pfanne oder auf dem Grill anbraten.
Aus den restlichen Kräutern mit 2 EL Olivenöl in einem Mixer ein schnelles Pesto zubereiten und die Fische nach dem Anbraten damit bestreichen. Anschließend die ganzen Fische zum Garen in einen auf 180°C Heißluft vorgeheizten Ofen geben. Nach 15 Minuten ist der Fisch verzehrfertig.

Parallel die Nudeln bissfest kochen. Die fertigen Nudeln in eine Pfanne geben. Walnusspesto hinzufügen und die Nudeln darin schwenken.

Den Salat auf den Tellern verteilen und den Fisch daneben platzieren. Guten Appetit!

Tipps &Tricks