Pot au feu vom Wolfsbarsch

Zutaten

400 g Wolfsbarschfilets
10 Grenaille Kartoffeln (Drillinge)
2 Karotten
1 Lauch
1 Stange Staudensellerie
1 Fenchelknolle
400 ml SEAWATER Fischfond
etwas Safran
Etwas Salz, Pfeffer & Butter

für 4 Personen
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Rezept kreiert von

Zubereitung

Die Wolfsbarschfilets in Stücke schneiden. Kartoffeln waschen, schälen und halbieren und in Salzwasser mit einer Messerspitze Safran bissfest kochen.

Karotte, Lauch, Fenchel und Sellerie waschen und in sehr kleine Würfel schneiden.

Den Topf auf den Herd stellen und darin ein Stück Butter verlaufen lassen, das Gemüse dazu geben und leicht anbraten (es soll noch knackig bleiben). Mit dem Fischfond ablöschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann Kartoffeln und Wolfsbarsch hinzufügen und den Herd ausschalten. Alles kurz auf der heißen Herdplatte ziehen lassen.

Danach in Suppentellern anrichten und servieren. Guten Appetit!

Tipps und Tricks

Wolfsbarsch frisch

Wolfsbarsch frisch entschuppt

Wolfsbarsch-Filets (2er Pack)

Wolfsbarsch-Filets (4er Pack)

Geräucherter Wolfsbarsch

Räucher-Filets Wolfsbarsch

Fischsuppe mit Wolfsbarsch

Fischfond vom Wolfsbarsch

Trüffel Mayonnaise

Pfälzer Ratatouille

SEAWATER Kräutersalz

#zero-frozen

Rezept des Monats

Wolfsbarschfilet auf mediterranen Spaghetti mit Parmesan

Newsletter abonnieren und 5% Rabattcode sichern.

Erfahre in unserem monatlichen Newsletter immer als Erstes über neue Produkte, Rezepte, Aktionen und Unternehmens­updates. Sichere Dir mit Deiner Anmeldung 5% Rabatt auf Deinen ersten Einkauf!

Du hast Dich erfolgreich für den Newsletter angemeldet.

Einkaufswagen
Keine Artikel im Warenkorb
Weiter Einkaufen
0