Ab sofort wird SEAWATER Fish Genuss geliefert!

Mindestbestellwert 50 €

Wolfsbarschfilets mit Gemüse-Couscoussalat und Trüffelmayonnaise

Zutaten 

  • 4 Wolfsbarsch-Filets
  • 150 g Couscous
  • 1 Aubergine
  • 1 Zucchini
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 EL Schalottenessig, hell
  • 1 Knoblauchzehe
  • etwas Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence & frische Minze
  • etwas, Salz, Pfeffer, Fischgewürz & Rapsöl


für 2 Personen

Zubereitungszeit: 40 Minuten

Anika B.

gang-hauptgericht|jahreszeit-sommer

Zubereitung

Couscous-Salat:
Den Couscous mit der Gemüsebrühe vermischen, nach Packungsanleitung mit kochendem Wasser übergießen und ausquellen lassen. Aubergine, Zucchini und Paprika waschen, putzen, klein würfeln (0,5 cm). In einer großen Pfanne Öl erhitzen, Knoblauch und Gemüse darin 5 Minuten anrösten. Salzen und pfeffern. Die Zutaten für das Dressing gut verrühren oder -schütteln. Einige Blättchen Minze in Streifen schneiden, zugeben und etwas ziehen lassen. Couscous auflockern, Gemüse und Dressing hinzugeben und gut vermischen.

Fisch:
Wolfsbarschfilets waschen, abtupfen und mit etwas Rapsöl bestreichen. Fisch auf eine Grillschale legen und auf der Hautseite unter starker Hitze grillen, Sobald das zunächst glasige Fleisch an den Seiten weiß wird, ist der Fisch zu 2/3 durchgegart und kann gewendet werden. Nach dem Wenden Hitze reduzieren und den Fisch 1-2 Minuten durchziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Fischgewürz verfeinern.

Couscous-Salat auf vorgewärmte Teller geben, mit Fisch belegen und die Trüffelmayo dazu anrichten. Bon Appetit!

Weinempfehlung:
Auxerrois trocken vom Weingut Schmitt-Weber aus Perl (in der Kochbox enthalten)

Tipps &Tricks