Ab sofort wird SEAWATER Fish Genuss geliefert!

Mindestbestellwert 50 €

Wolfsbarsch Müllerin Art

Zutaten 

  • 4 Wolfsbarsche
  • 200g Mehl
  • 200ml Milch
  • 1,5 Zitronen
  • 1 Päckchen Butter
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Gurken
  • 150g Schmand
  • 750g Drillinge
  • Salz, Pfeffer, Muskat

für 4 Personen

Zubereitungszeit: 50 Minuten

Daniel F von NEO Bar & Restaurant

fischart-wolfsbarsch|gang-hauptgericht-1|gang-vorspeise-1|gang-hauptgericht|gang-vorspeise|jahreszeit-fruhling|jahreszeit-sommer-1|jahreszeit-herbst-1|jahreszeit-sommer|jahreszeit-winter-1|jahreszeit-fr-hling|jahreszeit-winter|jahreszeit-herbst|wolfsbarsch-rezepte

Zubereitung

Den Wolfsbarsch innen und außen salzen. Ein Zitronenviertel, Thymian und 1 Zweig der Petersilie in den Bauchraum des Wolfsbarsches füllen. Dann die Milch mit einem Teelöffel Salz mischen. Den Wolfsbarsch erst in die Milch legen und dann durch das Mehl ziehen. Die Gurke längs halbieren, mit einem Löffel entkernen und in ½ cm dicke Scheiben schneiden. Dill fein hacken und mit Schmand, Zitronensaft und Pfeffer verrühren.

Die Gurkenscheiben vorsichtig mit dem abgeschmeckten Dill-Schmand vermengen und den Salat etwas ziehen lassen. Anschließend die Kartoffeln in gesalzenem Wasser bissfest kochen. Ab-gießen und kurz auskühlen lassen. Dann die Kartoffeln schälen, halbieren und in einer Pfanne mit Butter erwärmen. Petersilie in feine Streifen schneiden und dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Schließlich die Hälfte der Butter in einer Pfanne zerlassen. Den Wolfsbarsch goldbraun von beiden Seiten ca. 10 Minuten in der Pfanne bei mittelhoher Hitze braten und dabei immer wieder mit heißer Butter übergießen. Ein paar Butterflocken hineingeben und das Fett schön auf-schäumen lassen. Den Fisch auf einem Küchentuch abtropfen lassen. Dann alles auf einem Teller anrichten, ein Glas Weißwein dazu servieren und genießen.

Guten Appetit 😊

 

Tipps &Tricks